Wermsdorf hat viele interessante Ansichten.



Navigation




Verein




Sammler




Für Kinder




Historische Ansichten Wermsdorf

Wermsdorf hat viele historische Ansichten zu bieten.


Ansichtskarten

Alle Ansichtskarten
sind aus der Sammlung Wappler.

Ansichtskarte 1921
Schloss Hubertusburg
Ansichtskarte 1921
 Verlag Oskar Busch Wermsdorf, Aufnahme aus dem Dachfenster der ehemaligen Bäckerei Busch,
Ansichtskarte von 1913
Verlag Oskar Busch Wermsdorf, Aufnahme aus dem Dachfenster der ehemaligen Bäckerei Busch,
Um 1965,Ansichtskarte v.Müller & Jakubek
Goldener Strauß
Um 1965,Ansichtskarte v.Müller & Jakubek
1910
Goldener Hirsch
1910
Ansichtskarte 1911,
An der Hubertusburg Nr.17
Königliche Försterei
Ansichtskarte 1911, An der Hubertusburg Nr.17
Schloss Hubertusburg
Ansichtskarte
Schloss Hubertusburg

Gestohlene Grabtafeln aus Glas

Auf dem Wermsdorfer Friedhof wurde unlängst ein Diebstahl festgestellt. Tatort ist die mit einer hohen Lebensbaumhecke umrahmte Grabstätte der Familie Kurt Helbig. (Helbig war Wermsdorfer Heimatforscher)
Inmitten dieser Grabanlage sind historische Grabsteine aus dem 18.Jahrhundert gelagert. Aufgrund von Ausschachtarbeiten auf dem Friedhof wurden diese sehr gut erhalten wiederendeckt. Ziel der Aufstellung dieser fast vergessenen Grabkunst ist es, diese Zeitzeugen der symbolischen Struktur des ländlichen Zusammenlebens der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Die Präsentation der Steine übernahm der Friedhofsverwalter Guido Fleischer.
Der Heimatverein Wermsdorf vermittelte auch einen alten Grabstein in dieses Ensemble. Mehrere sollten es noch werden.
Nun fehlen seit Anfang Oktober 2009 mindestens vier, aus weißen Glas bestehende Medaillons. Alle sind mit schwarzer Grabschrift verziert, teilweise mit Sprüchen bedacht.
Ob die Diebe einen Auftraggeber hatten ist unklar, jedenfalls sind die Glasmedaillons fachgerecht abmontiert.
Wer kann Hinweise geben ?

Text und Fotos:
Claus Wappler 2009

Kindergrab
Ernestine Oehmigen
Kindergrab
Ebenfalls gestohlen.
Hans Heberle
Ebenfalls gestohlen.
Wo befindet sich die Tafel?
Hedwig Hilma Schmidt
Wo befindet sich die Tafel?
Historisch wertvoll.
Johanne Rosine Lugenheim
Historisch wertvoll.
Wermsdorfer Heimatforscher
Kurt Helbig
Wermsdorfer Heimatforscher
Marie Selma Häuse

Aus der Sammlung von C.E.Wappler

Kirche Wermsdorf
Ansichtskarte 1915
Kirche Wermsdorf
1928
Jagdschloss
1928
Goldener Strauß
Goldener Strauß
Hauptstraße
Hauptstraße
Hirschplatz
Hirschplatz
Kaiserliche Post
Kaiserliche Post
Evangelische Kirche
Evangelische Kirche
Kurfürstliche Poststation
Kurfürstliche Poststation
Altes Jagdschloss
König Albert-Denkmal
Die Reithalle
Schloss Hubertusburg
Die Schule
Der Rothe Ochse
Wermsdorf




Partner




Für Lehrer





Copyright © 2015 FL Webdesign
Diese Internetpräsentation wird gesponsert von dem UnternehmenFL Webdesign • 08321 Zschorlau • August-Bebel-Str. 11 • Tel.: 03771 499849