Die Wende brachte auch in Wermsdorf viel Neues hervor.



Navigation




Verein




Für Kinder




Wende Wermsdorf

Die Wende brachte auch in Wermsdorf viel Neues hervor.


Vor 25 Jahren in Wermsdorf

Aus der Partnergemeinde Gronau reisten 1990 die Vorstände der Ortsvereine von SPD und CDU nach Wermsdorf um sich den Wermsdorfer Bürgern vorzustellen. Schon zu DDR-Zeiten haben partnerschaftliche Beziehungen zwischen den Kirchgemeinden bestanden. Die Vertreter der Parteien unterhielten sich angeregt mit den Einwohnern und verteilten am Hirschplatz Infomaterial und kleine Werbegeschenke. Für die Wermsdorfer Bürger war das natürlich eine neue und schöne Erfahrung auf dem Weg in die Demokratie, wichtig für die Partnerschaft der Menschen in Gronau und Wermsdorf. Um die Beziehung ist es jetzt leider etwas leiser geworden.

Allianz für DeutschlandWas wird werden?Angeregte Gespräche zwischen Ost und WestNicht nur Jugendliche sind neugierig.Reden macht durstig.Der harte Kern
Das Foto von 2010 zeigt die komplette Umgestaltung es Platzes. Das alte Bushäuschen gibt es nicht mehr, die Wege wurden neu gepflastert und eine Linde gepflanzt. Im Hintergrund zeigt sich die alte Poststation mit neu sanierten roten Mansardendach.
Den Gästen von Wermsdorf bietet sich jetzt der Blick auf ein gepflegten, geschichtsträchtigen Hirschplatz.


Fotos , Text – Claus Wappler Wermsdorf 2010

Große Erwartungen 1990Interessierte BürgerEin Höhepunkt in der Wermsdorfer GeschichteHirschplatz 1905Hirschplatz 1990Hirschplatz 2010
Wermsdorf




Für Lehrer





Copyright © 2015 FL Webdesign
Diese Internetpräsentation wird gesponsert von dem UnternehmenFL Webdesign • 08321 Zschorlau • August-Bebel-Str. 11 • Tel.: 03771 499849