Gemeinsames Projekt VbFF und Heimatverein Wermsdorf



Navigation




Verein




Sammler




Für Kinder




Museum

Das Museum im Schloss Hubertusburg hat einen neuen Raum Wermsdorfer Leben bekommen.


Wermsdorfer Leben im Museum zu sehen

Das gemeinsame Projekt des Heimatvereins Wermsdorf und des Vbff nimmt immer mehr Gestalt an. Seit Jahren sammelt der Heimatverein Erhaltenswertes, wie z.B. Möbel, Handwerkerutensilien, Gegenstände aus alten Küchen und archiviert es im Alten Jagdschloss.
Im Jahre 2008 begann eine neue Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen. Der Vbff arbeitet die Gegenstände auf und hat nun einen großen Raum im Haus 21 im Schloss Hubertusburg dem Wermsdorfer Leben gewidmet.
Bei einem ersten gemeinsamen Rundgang am Freitag, dem 30.1. 2009, waren alle Anwesende des Lobes voll. Mit viel Engagement haben Roland Stein und andere aus dem VBff ganze Arbeit geleistet. Es ist schön anzusehen, was aus alten Dingen so noch entstehen kann.
Übrigens ist die Ausstellung zwar noch nicht offiziell eröffnet, das soll zur Schlössernacht am 16.5. geschehen, aber mal „illern“ kann man jetzt schon zu den üblichen Öffnungszeiten.
Auch ist noch ein wenig Platz für Ergänzungen. Also, liebe Wermsdorfer, wer will, dass seine Geschichte auch ein wenig erhalten bleibt, der meldet sich unter 034364/51558.


Marcel und Claus auf Entdeckungsreise
Was ist dargestellt?
Gemeinsames Gespräch über die Zukunft
Frau Lehmann an einem alten Ofen
Thilo entdeckt alte Dinge aus der Küche
Erhard zeigt wie früher Spiegeleier gebraten worden sind
Wermsdorf




Partner




Für Lehrer





Copyright © 2015 FL Webdesign
Diese Internetpräsentation wird gesponsert von dem UnternehmenFL Webdesign • 08321 Zschorlau • August-Bebel-Str. 11 • Tel.: 03771 499849