Veranstaltungen 2017



Navigation




Verein




Für Kinder




Veranstaltungen 2018

Unsere nächsten Veranstaltungen:


Schlössernacht - Von Schloss zu Schloss

26.05.2018, ab 18:00 Uhr
Schloss Hubertusburg, Schlossstraße und Altes Jagdschloß
Eintritt frei!!!

Es ist wieder so weit. Die nächste Schlössernacht am 26.05.2018 wird vorbereitet. Dazu soll es auch wie gewohnt eine Ausstellung von uns geben.
Vereinsmitglieder und Wermsdorfer sind aufgerufen,
Gedrucktes über Wermsdorf zu suchen und dieses für die Schlössernacht leihweise zur Verfügung zu stellen.

Gedrucktes kann folgendes sein:
-Bücher
-Broschüren
-Urkunden
-Zeitungen
-Zeitschriften
-Briefköpfe….
(Bitte keine Postkarten oder Fotos)

Wenn genügend Material vorhanden ist, kann die Ausstellung auf zwei Räume aufgeteilt werden.
Euer "Gedrucktes" könnt ihr bei Frau Müller in der Touristinformation (Tel.: 034364 81132) abgeben.

Danke im voraus für eure Unterstützung!

WALD 2018 erFahren

03.06.2018, 13:00 Uhr
Start Altes Jagdschloß Wermsdorf

Mit dem Rad durch den Wermsdorfer Wald

Radtour durch den Wermsdorfer Wald, Deutschlands WALD 2018
Ein Gemeinschaftsprojekt vom Heimatverein Wermsdorf und dem Sachsenforst
http://www.waldgebiet-des-jahres.de/

Vergangene Veranstaltungen:


König Albert, sein Jagdschloss und der Wermsdorfer Wald

01.03.2018, 19:00 Uhr
Hotel "Zum Goldnen Hirsch" Wermsdorf
EINTRITT FREI!
(Spenden für den Heimatverein sind gerne gesehen)

Wermsdorf gehört zu den wenigen Dörfern Deutschlands, in denen es zwei Schlösser gibt, welche obendrein im Auftrag des Landesherrn gebaut und zeitweise von diesem bewohnt wurden. In den kommenden Jahren wird das Alte Jagdschloß im Zentrum der Arbeit des Heimatvereines stehen. Gegenwärtig werden die häufigen Besuche von König Albert und seiner Familie in Wermsdorf erforscht. Albert frönte hier vor allem seiner Jagdleidenschaft, die Atmosphäre des Alten Jagdschloßes und seiner Umgebung nutzte er aber auch, um sich mit anderen gekrönten Häuptern zu treffen. Dieses Kapitel der Wermsdorfer Geschichte ist bisher noch weitgehend unerforscht.
Im Vortrag wird erläutert, welche Maßnahmen nötig waren, um das Schloss für den hohen Besuch vorzubereiten und wie die Räume eingerichtet wurden. Weiter ist einiges über die Gestaltung der königlichen Aufenthalte zu erfahren, so beispielsweise wie er nach Wermsdorf reiste, welche Gäste er hier empfing und wer ihn auf die Jagd begleiten durfte. Auch vom „Damenprogramm“ in Wermsdorf wird berichtet.

Skandinaviens schönste Seiten

25.03.2018, 14:00 Uhr
Hotel "Zum Goldnen Hirsch" Wermsdorf
Eintritt frei! (Spenden für den Heimatverein sind gerne gesehen)

Schnuppertour mit Gundolf Schmidt durch den Norden Europas

Skandinavien gehört zu den Sehnsuchtszielen vieler Menschen in Deutschland, ob nun mit dem Auto, dem Kreuzfahrtschiff, dem Reisebus oder mit dem Fahrrad. Die Länder im Norden Europas lassen sich vielfältig entdecken. Finnland, Schweden und Dänemark bestechen durch wunderschöne Landschaften, lebendige Hauptstädte, vielfältige Radfahrangebote und auch Essen und Trinken kommen nicht zu kurz.
2017 führte uns nun unsere Fahrradreise von Finnland über Schweden nach Dänemark. Was jetzt so einfach klingt, war an vielen Stellen nicht so einfach, wie man denkt. 1000 Kilometer voller Wind, 4 Fähren voller Menschen, zwei Länder voller Berge, ein Zug und ein Flugzeug voller kleiner Probleme, aber drei Länder voller echter Sehnsuchtsziele und netter Menschen.

Jahreshauptversammlung (Vorstandswahl)

18.04.2018, 19:30 Uhr
Landgasthof "Zur guten Quelle" Wermsdorf

Die Mitglieder des aktuellen Vorstandes Gundolf Schmidt, Marcel Billig und Thilo Blamberg kandidieren auch wieder für den neuen Vorstand. Kurt Müller und Claus E. Wappler scheiden nach 28 Jahren aus, wir danken ihnen für die vielen gemeinsamen Aktionen.
Ersetzt werden beide durch Ronny Uhlitzsch und Dr. Jens Kunze. Als Rechnungsprüfer schlagen wir weiterhin Antje Becker und Günter Schmidt vor.
Zusätzliche Vorschläge sind gern gesehen.

Nach 28 Jahren erfolgreicher Arbeit in Wermsdorf und Umgebung gilt es eine weitere gemeinsame Basis für die Zukunft zu finden.
Hat der Heimatverein noch eine Daseinsberechtigung oder sollten wir uns von der Wermsdorfer Bühne verabschieden, das soll, wie alle 3 Jahre, eine zentrale Frage dieser Veranstaltung werden.

Weitere Ideen zur Diskussion:
Soll der Verein andere (neue) Ziele anstreben?
Soll es weiter heimatgeschichtliche und touristische Vorträge geben?
Soll es ein neues Verschönerungsprojekt (Trafohäuschen) geben?
Soll es weitere Bürgermeistergespräche geben?
Sollen wir weiter an der Schlössernacht teilnehmen?

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Gäste sind ebenso herzlich willkommen.

Wermsdorf




Für Lehrer





Copyright © 2015 FL Webdesign
Diese Internetpräsentation wird gesponsert von dem UnternehmenFL Webdesign • 08321 Zschorlau • August-Bebel-Str. 11 • Tel.: 03771 499849