Heimatverein und Verschönerungsverein Wermsdorf e.V. Wermsdorf und die Geschichte von Wermsdorf



Navigation




Verein




Sammler




Für Kinder




Heimat- und Verschönerungsverein Wermsdorf e.V.

Private Website von Gundolf Schmidt

Winterwanderung mit Thilo Blamberg

Auf zur neuen Schutzhütte „Am Sauhausdickig“ im Wermsdorfer Wald! So heißt in diesem Jahr das Motto unserer Winterwanderung! Wer kennt sie schon, wer noch nicht?
Thilo Blamberg, der Heimat- und Verschönerungsverein Wermsdorf e.V. und der Staatsbetrieb Sachsenforst laden alle Interessierten herzlich ein.
Bitte unbedingt an wetterfestes Schuhwerk denken!!!

Start: 29.01.2017 um 9:45 Uhr
Startpunkt: Altes Jagdschloss Wermsdorf
Unkostenbeitrag: 3,00€ pro Person

Fischerstele wird neue Station zum Radlehrpfad

Drei Monate ist die Eröffnung des Radlehrpfades "Wermsdorfer Wald" jetzt her. Ein aufmerksamer Bürger hatte in dieser Zeit bemerkt, dass die Fischerstele am Döllnitzsee bisher keinerlei Hinweisschild hat. So kam er auf die Idee uns zu fragen, ob wir nicht ein Schild zu unserem Radlehrpfad hinzufügen könnten. Gesagt, gedacht, getan. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde, dem Landesfischereiverband und dem Heimatverein Wermsdorf entsteht nun das 12.Schild und die insgesamt 18.Station. Das Schild ist in Auftrag gegeben und wird demnächst aufgestellt. Wir werden darüber berichten.
Danke an Herrn Udo Seidlitz für den Hinweis und seine Hartnäckigkeit.

Alle Info´s zum Radlehrpfad

Aktuelle Veranstaltungen 2017

Schutzhütte
Auch 2017 organisiert der Heimatverein Wermsdorf wieder regelmäßig Veranstaltungen und Vorträge, zu denen wir Sie herzlich einladen!

Nächste Veranstaltung:
29.01.2017
Winterwanderung zur neuen Schutzhütte "Am Sauhausdickig" des Sachsenforstes im Wermsdorfer Wald
Start: 9:45 Uhr, Altes Jagdschloss
Unkostenbeitrag 3,00€ pro Person

Hier finden Sie eine Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen

Endlich geschafft – Ein Gedenkstein wechselt seinen Standort!

Seit 2005 gibt es ihn, den Zeppelinstein an den Kuhteichwiesen.
Durch die Vergrößerung der Thiele Glas AG konnte dieser Standort aber nicht mehr erreicht werden. So beschloss der Heimatverein, in Abstimmung mit der Gemeinde Wermsdorf, der Thiele Glas AG und dem Förderverein 800 Jahre Wermsdorf, den Gedenkstein umzusetzen.
Am 14.07.2016 war es endlich soweit, der Zeppelinstein wurde an seinen neuen Platz „geflogen“. Bis zum Schluss war nicht klar, ob der Stein die Umsetzung heil überstehen würde. Aber der professionelle, ja liebevolle Umgang mit dem guten Stück durch die Firma Höptner Straßen- und Tiefbau machte das Unmögliche möglich. Der neue Standort befindet sich jetzt am Rastplatz im Kreuzungsbereich Dahlener Straße / Zeppelinstraße / Altes A gegenüber der Thiele Glas AG.
Dort möge er für alle Zeiten den Gästen zeigen, wo einst am 12. Juli 1914 der Zeppelin „Sachsen“ gelandet ist. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Alle Bilder der Umsetzung

Vereinsleben

Große Geschichte
Das Vereinsleben wird von der Wermsdorfer Heimatgeschichte geprägt.

Unser Vereinsleben


Wermsdorf und die Wende

Wermsdorf von der Wende bis heute
Wir haben eine neue Rubrik unter dem Namen "25 Jahre nach der Wende". Ihr könnt uns Fotos von Wermsdorf aus der Wendezeit zukommen lassen und wir kümmern uns um die Ansicht von heute. Die ersten Aufnahmen sind bereits da und können angeschaut werden.

Wermsdorf - 25 Jahre nach der Wende


Foto des Monats

Verwirrend oder nicht???
Eine unserer beliebtesten Rubriken ist das Foto bzw. sind die Fotos des Monats. Dort gibt es Kritisches, Kurioses aber auch Schönes zu sehen.

Zu den Fotos des Monats

Mitglied werden im Heimatverein

Seit 25 Jahren dabei
Hier finden Sie Hinweise zu den Kontodaten des Vereins und die Möglichkeit Mitglied zu werden.

Mitglied werden

Verschönerungsobjekte

Zeppelinstein Wermsdorf
Der Verein setzt verschiedene Projekte zur Verschönerung um. Unter Verschönerung verstehen wir den Erhalt bereits vorhandener bzw. die Wiederbeschaffung zerstörter Denkmale.

Projekte

Wermsdorfer Heimatgeschichte

100 Jahre Franzosengrab
Der Heimatverein und Verschönerungsverein
Wermsdorf e. V. beschäftigt sich seit 1990 mit der Wermsdorfer Heimatgeschichte.
Die Völkerschlacht und ihre Auswirkungen auf Wermsdorf sind ein Thema.
Aber auch die Geschichte des Wermsdorfer Waldes und
Wermsdorfer Persönlichkeiten werden dargestellt.

Völkerschlacht






Wermsdorf




Partner




Für Lehrer





Copyright © 2015 FL Webdesign
Diese Internetpräsentation wird gesponsert von dem UnternehmenFL Webdesign • 08321 Zschorlau • August-Bebel-Str. 11 • Tel.: 03771 499849